Originaltitel: Epitaph for a Spy
Jahr: 1938
Verlag: Atlantik

Nachruf auf einen Spion

Eric Ambler

»Whodunit«-Thriller, bei dem es allerdings nicht um Mord geht, sondern um Spionage: französische Militäranlagen sind fotografiert worden. Der staatenlose Lehrer und Gast des Hôtel de la Réserve Joseph Vadassy hat nur wenig Zeit, um seine Unschuld zu beweisen, indem er den wahren Täter unter den anderen Hotelgästen ausfindig macht. An keiner Stelle langweilig und die Schilderungen des Lebens im kleinen südfranzösischen Hotel am Strand sind spitze. Ein weiterer guter Ambler.